« zurück zu den Stellenangeboten

Requirement Engineer (m/w/d)

Für einen internationalen Automobilzulieferer, führend in den Bereichen Elektrik, Elektronik und Interieur, suchen wir ab sofort einen:

Requirement Engineer (m/w/d)

Vilsbiburg84137 Vilsbiburg

Dein AufgabengebietDein Aufgabengebiet

  • Zielsetzung: Spezifizieren von elektromechanischen  Bauteilen/ Baugruppen mit einer begrenzten Anzahl von Funktionen und Verknüpfungen im Rahmen vorgegebener Konzeptionen.
  • Festlegung der funktionalen Auslegung von Elektrikkomponenten anhand der Anforderungen in Abstimmung mit dem Kunden und den internen Schnittstellen
  • Anforderungsmanagement für die Elektrikkomponenten sowie Unterstützung bei den Sicherheitsanalysen (FMEA, FMEDA, FTA).
  • Mitarbeit bei der Abstimmung von Kundenanforderungen sowie deren Ableitung in Systemspezifikationen und Architekturmodellierung.
  • Mitarbeit im Änderungsmanagement.
  • Interner und externer Ansprechpartner für die Durchführung des Anforderungsmanagements für Elektrikkomponenten 
  • Erfassen und beschreiben der Funktionalität von Systemen und deren Subsystemen mittlerer Komplexität.
  • Darstellen und abstimmen von Systemarchitekturen mittlerer Komplexität.
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Elektrik-Komponenten auf Systemebene von der frühen Phase bis zum Erhalt des Serienauftrages.
  • Erstellen und pflegen von Dokumenten elektromechanischer Komponenten (Last-/Pflichtenheft, Testspezifikation,..etc).
  • Verwaltung und Konfiguration (Baselines, Revisons) der Dokumente und Anforderungen in den entspr.Tools (z.B. Integrity,etc..)
  • Unterstützen des Anforderungsmanagements für das Gesamtsystem "Elektrik-Komponente" und dessen Subsysteme von der frühen Phase der Entwicklung bis zum Erhalt des Serienauftrags.
  • Ermitteln und formulieren von technischen Anforderungen.
  • Unterstützung bei der formalen Umsetzung von Anforderungen der geforderten Funktionalen Sicherheit nach ISO26262.
  • Inhaltliche Prüfung und Abstimmung technischer Anforderungen und Lösungen mit den Fachbereichen/Fremdfirmen/ Kunden.
  • Durchführung von Workshops zur effizienten Prüfung und Abstimmung von Produktanforderungen.
  • Bereichsübergreifender Schnittstellenpartner für das Anforderungsmanagement auf System- u. Teilsystemebene.
  • Mitarbeit während der Akquise Phase innerhalb des Fachbereichs.
  • Gegenüberstellen von Konzept und Anforderungen.
  • Unterstützung bei der Anwendung des Change Managements bei Anforderungsänderungen.
  • Abstimmung mit den Entwicklungsteams der Subsysteme.
  • Mitarbeit bei der Bewertung und Definition der Haupt- und Subsysteme für Elektrik-Komponenten inkl. der "Blackbox"-Beschreibung von integrierten Elektronikkomponenten.
  • Mitarbeit bei der Bewertung unterschiedlicher Produktkonzepte und der dazugehörigen Testergebnisse-
  • Mitarbeit bei der Planung von Tests auf System- und Subsystemebene und Mitarbeit bei der Erstellung von Testspezifikationen.
  • Mitarbeit bei der Bewertung FUSI (Funktionale Sicherheit) relevanter Umfänge.
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von FUSI relevanter Vorgängen.
  • Mitwirkung bei der Einhaltung von Entwicklungsprozessen. 
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Optimierung und Verbesserung des Anforderungsmanagement.
  • Mitarbeit bei der kontinuierlichen Optimierung und Verbesserung von Entwicklungsprozessen.

Dein ProfilDein Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Elektrotechnik, Maschinenbau, Nachrichtentechnik o.ä.)
  • ODER abgeschlossene Berufsausbildung mit Weiterqualifizierung zum Techniker (z.B. Elektrotechnik, Informatik), alternativ vergleichbare Kenntnisse und Fertigkeiten
  • Berufserfahrung im Bereich Requirementsmanagement, vorzugsweise für Elektrikkomponenten
  • Kenntnisse der ISO 26262
  • Sehr gute Kenntnisse in der Auslegung elektromechanischer Baugruppen.
  • Methodenkenntnisse zur Systemmodellierung
  • Toolkenntnisse erforderlich: MS Office
  • Toolkenntnisse wünschenswert: Integrity und Teamcenter
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Ganzheitliches/Prozessorientiertes Denken
  • Kreativität/Innovation
  • Analysefähigkeit/Problemlösung
  • Flexibilität
  • Zielorientierung
  • Kommunikation

BenefitsDein Benefit / Work-Life-Balance

Im Arbeitsumfeld:

  • Homeoffice-Regelung (20%)
  • Prämienmodell Ideen-Management
  • Kinder-Ferienbetreuung
  • Tagesausflüge (Skifahrten, Zoo-Besuch)
  • Fitnessraum
  • Wechselnde Sportkurse
  • Fußballturniere
  • Corporate Benefits
    (hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken)

In unmittelbarer Umgebung:

  • Kulturangebote (Konzerte, Theater, Kino, Kabaretts, etc.)
  • Sportanlagen
  • Soziale Einrichtungen wie Kindergärten, Kinderkrippe, Kinderhort, Mittagsbetreuung

So geht’s weiterSo geht’s weiter

  • Bewirb Dich bitte direkt online, indem Du auf den Button „JETZT AUF DIESE STELLE BEWERBEN“ klickst.
  • Oder melde Dich bei Fragen einfach bei Annika unter annika.kohout@mcg-gmbh.de.
  • Wir vereinbaren einen kurzen Telefontermin für ein Interview.
    Anschließend lernen wir uns persönlich kennen – gerne auch bei Dir in der Nähe.
  • Telefoninterviews und Vorstellungsgespräche gerne auch nach Feierabend. Da sind wir unkompliziert und flexibel.

BewerbenKlingt das gut? Dann bewirb dich jetzt – wir freuen uns auf dich!

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Annika Kohout

Kontakt

MCG Memmingen GmbH
Dickenreiser Weg 61
87700 Memmingen

Telefon: +49 8331 750 45 13
E-Mail: annika.kohout@mcg-gmbh.de

Wer wir sindWer wir sind

Wir bei der MCG Memmingen stehen für Leidenschaft, Persönlichkeit und vor allem menschliches Miteinander.
Unseren Kunden und Mitarbeitern begegnen wir auf Augenhöhe.
Denn unser Erfolg hängt von den Menschen ab – dessen sind wir uns stets bewusst!
Wir bieten Top-Produkte und Einstiegsmöglichkeiten in führende Unternehmen für Spezialisten – schwerpunktmäßig aus der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, Luftfahrtindustrie sowie Maschinen- und Anlagenbau – die Spaß an der Herausforderung haben und nicht nur eine Nummer im Unternehmen sein wollen.

MCG Memmingen GmbH
Dickenreiser Weg 61
87700 Memmingen

Telefon: +49 8331 750 45 00
Fax: +49 8331 750 45 19
E-Mail: info@mcg-memmingen.de